GBS News-Online
Online-Zeitung aus dem Vogelsberg


 Foto: privat
Foto: privat

1. Fanclub Luchse veranstaltet Tombola in der Eissporthalle Lauterbach
Hilfe für schwerkranke 7-Jährige Felicitas

12.12.2019
LAUTERBACH
(red/kec) Felicitas ist ein 7-jähriges Mädchen, dessen Start ins Leben alles andere als glücklich verlief. Sie entwickelte sich anders, als die Kinder um sie herum. Anfangs äußerten sich die Besonderheiten in einem stark ausgeprägten Muskeltonus und Unruhe in Umgebung größerer Menschengruppen. Ebenso zeigte sich bei Felicitas ein Mangel beim Erkennen von Gefahren. Sie reagiert auf viele Alltagssituationen ängstlich, ja gar panisch mit starken Fluchttendenzen. Sie hat keinerlei Gefahrenbewusstsein und kein Regelverständnis. Neugierig beobachtet sie andere Kinder beim Spielen und versucht auf ihre Weise teilzuhaben. Wegen der vielen Reize ist sie überfordert und ergreift die Flucht. Das macht die Eltern Thomas und Juliane, die noch zwei Mädchen im Alter von zwei und vier Jahren haben, unendlich traurig.

Nach eingehender Diagnostik wurde bei Felicitas eine Hochbegabung und ein Aufmerksamkeitsdefizit, sowie die Verdachtsdiagnose Asperger festgestellt. Entsetzlich geschockt waren die Eltern, als das 7-jährige Mädchen in den ersten zwei Schulwochen Betroffene einer schweren Gewalttat durch ein anderes Kind wurde. Im Rahmen der anschließenden ärztlichen Begutachtung wurde die Verdachtsdiagnose Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) gestellt. Die vorherrschende Angst lähmte Felicitas und machte einen Schulbesuch und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben unmöglich.

An ein Verlassen des Hauses war kaum noch zu denken. Erst ein Umzug, der 500 km Entfernung zwischen Felicitas und den Ort des Geschehens brachten, führte zu einer Besserung der Angstzustände. An dem neuen Wohnort besucht Felicitas nun eine private Grundschule, wo sie sich und ihre Begabungen entfalten kann. Hier erhält das Kind auch endlich die Unterstützung durch eine Schulbegleiterin. Trotz allem kann sich die 7-Jährige nicht frei wie Gleichaltrige bewegen. Flashbacks setzen ihr immer wieder zu und führen zu einer Verschlimmerung der Reizüberflutung, und bewirken so die Verschärfung von Gefahrensituationen vor allem im Straßenverkehr. Ebenso halten sie Albträume vom Durchschlafen ab, ebenso wie die Eltern.

Nun sehen die Eltern eine Chance, ihrer Tochter mit einem Assistenzhund zu helfen. Dieser Hund könnte ihr helfen, sich außerhalb des Elternhauses selbstständiger zu bewegen, und sie vor Gefahrensituationen, die ihr nicht bewusst sind, zu schützen. In dem Assistenzhund sehen die Eltern nicht nur die Chance für Felicitas mit der bereichernden Liebe und Treue eines Hundes aufzuwachsen, sondern auch ein weiteres Paar wachsame Augen, die die Eltern unterstützen. Die positive Wirkung von Tieren konnten die Eltern bei Felicitas schon früh beobachten. Über Berichte aus dem Internet fanden sie Kontakt zum Verein Patronus-Assistenzhunde e.V. In dem Verein sehen die Eltern einen sehr erfahrenen Partner.

Durch die lange Ausbildungszeit und perfekte Eignung für diese spezielle Aufgabe, kostet ein solcher Hund bis zu 26.000 Euro. Eine Summe, die die Eltern alleine nicht aufbringen können. Sie, liebe Leser, können die Eltern und den Verein Patronus-Assistenzhunde e.V mit einer Spende unterstützen. Mit dem Verwendungszweck „Felicitas“ erfüllen Sie Felicitas ihren Herzenswunsch – einen Freund, der immer für sie da ist!

1. Fanclub Luchse veranstaltet Tombola in der Eissporthalle Lauterbach
Auch der 1. Fanclub Luchse unterstützt mit einer Tombola die Eltern von Felicitas. Am 12. Januar 2020, ab 17:15 Uhr findet im Rahmen des Eishockeyspiels gegen Eintracht Frankfurt 1b eine Tombola in der Eissporthalle Lauterbach statt. Der Erlös dieser Tombola kommt Felicitas zugute.

Spendenadresse: Patronus-Assistenzhunde e.V.
Postbank, IBAN : DE64 1001 0010 0908 527105
BIC-Code : PBNKDEF
Kennwort : Felicitas

Teilen» Diesen Bericht auf Facebook teilen «

Teilen » Diesen Bericht Twittern «


Schreibe einen Kommentar zu:

(auch Pseudonym erlaubt!)



 Mit dem Absenden stimmen Sie der Speicherung und Veröffentlichung zu. Diese Funktion ist DSGVO-konform.
* muss ausgefüllt werden!
Eingabe abbrechen


Sie suchen einen Beitrag innerhalb GBS?
Das könnte Sie auch interessieren:

Themen werden geladen, bitte warten Sie ...   Falls der Download nicht startet, »hier« klicken.

 German BaseStream ist von den zuständigen Polizeipressestellen zur Veröffentlichung der Pressemitteilungen akkreditiert.
© 2019 by GBS News-Online - www.gbsnews-online.de - Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved