© GBS News-Online

Unfall mit Pkw und Kleinbus – Sieben Verletzte bei Ulrichstein

Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000

ULRICHSTEIN
Zu einem schweren Unfall kam es am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr am Ulrichsteiner Kreuz. Dort waren der Pkw eines älteren Mannes und ein mit fünf Jugendlichen und einer Betreuerin besetzter Kleinbus zusammengestoßen. Alle Beteiligten wurden verletzt.

Nach ersten Informationen fuhr ein 82-Jähriger aus der Gemeinde Lautertal aus Ulrichstein kommend in den Kreuzungsbereich ein. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem VW-Bus der von Rebgeshain kommend in Richtung Schotten unterwegs war.

Laut Stadtbrandinspektor Andreas Hädicke befanden sich in dem Bus die 32-jährige Betreuerin und fünf Jugendliche einer Jugendeinrichtung, die allesamt leicht verletzt zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht wurden. „Es hätte bei so einer Lage mit vielen Personen, noch schlimmer ausgehen können. Gerade wenn Kinder im Spiel sind, ist die Lage für die Kameraden, die zum Teil selbst auch Kinder haben, besonders schlimm“, sagte Andreas Hädicke. Der 82-jährige Fahrer des Pkw wurde schwer verletzt. Die Kreuzung musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Im Einsatz waren die Polizei, die Feuerwehr mit 15 Einsatzkräften und der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen. Der Sachschaden wurde vor Ort auf rund 20.000 Euro geschätzt.

© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online

Teilen auf Facebook» Diesen Artiekl auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.