© GBS News-Online

Mülltonnen in Brand gesetzt – Feuerwehr kann schlimmeres Verhindern

Mehrere Fensterscheiben waren durch die Hitze geplatzt

FULDA
Zu einem Gebäudebrand wurden vergangene Nacht gegen 02.30 Uhr die Feuerwehr Fulda gerufen. Anwohner haben auf dem Caritas-Gelände Feuerschein war genommen und Alarm geschlagen.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stelle man fest, das mehre Mülltonnen in Brand standen und drohten auf das Werksgebäude überzugreifen.

Durch die enorme Hitze, waren bereits mehre Fenster geplatzt, unter schwerem Atemschutz gelang es der Feuerwehr den Brand schnell einzudämmen und ein übergreifen zu verhindern.

Warum es zu dem Brand kam, ist noch unklar. Der Schaden am Gebäude wird auf mehre Tausend Euro geschätzt. Vorort war die Feuerwehr Fulda mit 15 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

© GBS News-Online
© GBS News-Online

Teilen auf Facebook» Diesen Artiekl auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.