© Fuldamedia

Einsatz für Rettungshubschrauber: BMW und Sprinter stoßen auf B 254 zusammen

Zwei leicht Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden

GROSSENLÜDER
Eine BMW-Fahrerin wollte von Müs kommend von der B254 links in Richtung des Rewe-Marktes abbiegen. Dabei übersah die 18-Jährige allerdings wohl einen Mercedes-Sprinter, der auf der Bundesstraße von Bimbach kommend in Richtung Müs unterwegs war.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Sowohl die BMW-Fahrerin aus dem Landkreis Fulda als auch der 26-jährige Sprinter-Fahrer aus dem Landkreis Bad Kissingen wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 10.000 Euro.

Zum Unfallort flog auch der Rettungshubschrauber Christoph 28 aus Fulda. Die Feuerwehr war mit acht Einsatzkräften vor Ort. Diese waren auch damit beschäftigt, ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden. Zudem sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle ab.

© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (fm) 557 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Informationen und Fotos von Fuldamedia.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.