Foto: Crönlein/GBS News-Online

Rixfeld: Unterstand und Anhänger in Vollbrand

Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro

RIXFELD
Um 16.51 Uhr meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises einen Scheunenbrand in der Feldgemarkung Herbstein-Rixfeld circa 500 Meter von der B 275 entfernt. Als die Feuerwehr ankam, fanden die Brandschützer einen Unterstand mit Maschinen und einen Anhänger in Vollbrand vor.

Die Leitstelle schickte 50 Einsatzkräfte. Coronabedingt wurde auf 30 Einsatzkräfte reduziert, da diese Kräfte nicht benötigt wurden. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer mit zwei C-Rohren unter Kontrolle bringen können. Nach ersten Erkenntnissen schätzt die Polizei den Sachschaden auf rund 10.000 Euro. Es wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt. Verletzt wurde niemand.

Auch wenn die genaue Brandursache derzeit noch unklar ist, hält die Alsfelder Kriminalpolizei eine Brandstiftung für wahrscheinlich.

Vor Ort waren die Feuerwehren aus Herbstein, Stockhausen, Schadges, Rixfeld und Lanzenhain sowie die Polizei und Kreisbrandinspektor Dr. Sven Holland und der Rettungsdienst.

Brandstiftung? Die Polizei sucht Zeugen! Zeugen, die Angaben zur Entstehung des Feuers machen können oder verdächtige Personen und Fahrzeuge vor Ausbruch des Feuers im Bereich des Brandorts gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Lauterbach in Verbindung zu setzen.

 Die Polizei bittet um Hinweise
Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter polizei.hessen.de/onlinewache


Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.