Symbolfoto: GBS News-Online

B62 Ober-Gleen: Pkw geriet in Brand – vermutlich technischer Defekt

Totalschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstanden

OBER-GLEEN / ANGENROD B63
Am Samstagnachmittag gegen 17.15 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw, Hyundai, die B 62 von Angenrod nach Ober-Gleen. Kurz nach der Abfahrt Heimertshausen bemerkte der Mann Benzingeruch und Rauchentwicklung aus dem Motorraum, teilt die Polizei mit.

Nach Anhalten und Öffnen der Motorhaube schlugen dem Fahrer bereits Flammen entgegen und der Pkw geriet in Vollbrand. Die verständigte Feuerwehr löschte den Brand. Der Fahrzeugführer blieb unververletzt.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Für die Dauer der Lösch- und Bergungsarbeiten musste die B 62 in diesem Bereich voll gesperrt werden.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.