© GBS News-Online

Brand in Dannenrod Nähe Dannenröder Forst

Versorgungszelt völlig zerstört

Update: 12.11.2020, 20.09 Uhr
DANNENROD
Ein Zwischenfall in Dannenrod hielt die Feuerwehren in Atem. Um 00.55 Uhr meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises einen Gebäudebrand in der Gemarkung Dannenrod in der Straße „Zur Waldecke“. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass ein Versorgungszelt, indem sich Personen aufhielten und mit Ofen und Strohballen bestückt war, in Brand geraten war. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar, vermutet wird ein technischer Defekt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Vor Ort war eine Hundertschaft der Polizei, die das Gelände weiträumig abgeriegelt hat. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf rund 500 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. Am Einsatzort waren die Feuerwehren aus Homberg (Ohm), Appenrod und Dannenrod mit 40 Einsatzkräften. Auch der Rettungsdienst war vor Ort. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Ein Sachverständiger hat den Tatort begutachtet.

© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online
© GBS News-Online

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

1 Trackback / Pingback

  1. A49: Protest, Angriffe auf Polizeikräfte und Festnahmen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.