Symbolfoto: pixabay

Straßensperrungen aufgrund von Treibjagden

Die Umleitungen sind ausgeschildert.

VOGELSBERGKREIS
Wegen mehrerer Treibjagden kommt es am Freitag, 20. November, sowie am Dienstag, 24. November, zu Straßensperrungen im Kreisgebiet. Das teilt die Straßenverkehrsbehörde des Lauterbacher Landratsamtes mit.

Gesperrt wird die K 48 zwischen Hainbach und dem Abzweig zur K 47 in der Gemeinde Gemünden (Felda) am Freitag, 20. November, von 10 bis 14 Uhr. Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet: Ab Hainbach über die K 42 – K 47 – K 48 und zurück.

Ebenfalls voll gesperrt ist am Freitag, 20. November, die L 3071 zwischen Schellenhausen und Ehringshausen in der Zeit von 10 bis 14 Uhr. Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet: Ab der B 49 über Ermenrod – L 3073 – Elpenrod – Nieder-Gemünden – 3146 – Rülfenrod und zurück.

Am Dienstag, 24. November, sind die L 3291 zwischen dem Abzweig zur L 3338 und Hoherodskopf sowie die L 3305 zwischen Hoherodskopf und Ilbeshausen-Hochwaldhausen in der Zeit von 10 bis 14 Uhr voll gesperrt.
Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet: Ab Ilbeshausen-Hochwaldhausen über die L 3168 – Grebenhain – B 275 – Hartmannshain – L 3338 – Breungeshain und zurück.

Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.