Symbolfoto: pixabay

Alsfeld: Einbrüche in Mehrfamilienhäuser

Unbekannte sind in der „Wilhelm-Leuschner-Straße“ in Mehrfamilienhäuser eingebrochen

ALSFELD
In der Nacht auf Montag brachen Unbekannte in der „Wilhelm-Leuschner-Straße“ in Kellerräume verschiedener Mehrfamilienhäuser ein. Wie die Täter in die Häuser gelangten, ist derzeit noch nicht bekannt, teilt die Polizei mit.

Sie stahlen Arbeitsgeräte, Kleidung, Schmuck, Elektrogeräte und zwei Fahrräder. Darunter eine besonders auffällige Jacke der Marke „Camp David“, ein Mini-Motorrad (sogenanntes Pocketbike), ein kleiner Kühlschrank mit der Aufschrift „Coca Cola“, zwei Paar goldene Ohrringe und eine Goldkette. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

In diesem Zusammenhang konnten Zeugen einen dunkelblauen Van der Marken Fiat oder Peugeot und zwei verdächtige, nicht näher beschriebene Personen beobachten. Das Auto befuhr ohne Licht die „Wilhelm-Leuschner-Straße“ in Richtung „Ernst-Arnold-Straße“.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise bezüglich des Verbleibs des Diebesguts, zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen machen können.

 Die Polizei bittet um Hinweise
Wer Hinweise zu der Straftat geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter polizei.hessen.de/onlinewache

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.