© Fuldamedia

Brand in der Kirche in Wölf – Opferstock qualmt

EITERFELD / WÖLF
Alarm für die Eiterfelder Feuerwehren am Sonntagnachmittag: Gegen 15.45 Uhr meldete die Leitstelle einen Brand in der St.-Paulus-Straße in Wölf, wo die Einsatzkräfte den Brandherd an der Kirche fanden.

Ein Opferstock in der katholischen Kirche war in Brand geraten. Der Küster entdeckte diesen und rief daraufhin die Feuerwehr, die mit 15 Einsatzkräften anrückte. Die Feuerwehr musste dann lediglich noch Maßnahmen zum Entrauchen treffen, der kleine Brand war schnell unter Kontrolle.

© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.