© Fuldamedia

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Götzen und Ulrichstein – Fahrer tödlich verletzt

Dabei kam ein männlicher Fahrer eines Porsche ums Leben

Letztes Update: 20.02.2021, 21.36 Uhr
SCHOTTEN-GÖTZEN
Gegen 17.10 Uhr ereignete sich heute auf der L3139 bei Schotten-Götzen ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei kam ein 62-jähriger Porsche-Fahrer aus Bad Nauheim ums Leben. Der Porschefahrer ist aus Richtung Götzen gekommen und wollte in Richtung Ulrichstein. Das Fahrzeug war aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, wofür jedoch ein medizinischer Notfall verantwortlich gewesen sein könnte.

Der Porsche Boxster S des 62-Jährigen war auf gerader Strecke und bei nicht schneller Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und krachte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde nach dem Unfall vom Rettungsdienst und der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen und war blau angelaufen. Eine Reanimation blieb erfolglos. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Zur Klärung der Unfallursache ist ein Gutachter an der Unfallstelle eingesetzt. Auch der Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die L3139 war in beiden Richtungen voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt etwa 18.000 Euro.

 Hinweis der Redaktion über die Fotos:
Fotos von Unfallfahrzeugen wurden erst nach Freigabe durch die Polizei, nachdem die Angehörigen benachrichtigt wurden, nachträglich veröffentlicht. Das Vorschaufoto in Facebook wurde danach auch aktualisiert. Der Zeitstempel in Facebook entspricht hingegen der Erstveröffentlichung.

© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.