Symbolfoto: GBS News-Online

Fahrzeuge stoßen im Kreuzungsbereich in Haarhausen zusammen

Der entstandene Sachschaden beträgt circa 6.500 Euro

HOMBERG (OHM) – HAARHAUSEN
Am Montag gegen 10.10 Uhr befuhr eine 66-jährige Autofahrerin aus Amöneburg mit ihrem silbernen Ford in Haarhausen die „Erfurtshäuser Straße“ in Richtung Gontershausen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 27-jähriger Autofahrer aus Gießen mit seinem weißen Ford-Transporter die „Bachstraße“ in Richtung Einmündung zur „Erfurtshäuser Straße“. Im Einmündungsbereich übersah der junge Mann die vorfahrtsberechtigte Ford-Fahrerin und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 6.500 Euro.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.