Symbolfoto: pixabay

Grundschule und Kindergarten in Freiensteinau ab Donnerstag geschlossen

Corona-Zahlen in Freiensteinau steigen unaufhörlich an

FREIENSTEINAU
Die Corona-Zahlen in Freiensteinau steigen unaufhörlich an, mittlerweile liegt die Sieben-Tages-Inzidenz bei 480. Aus diesem Grund werden die Grundschule und der Kindergarten ab Donnerstag bis einschließlich Mittwoch nächster Woche (3. März) geschlossen.

Aktuell betreut das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises 25 aktive Corona-Fälle in der Gemeinde, die im Wesentlichen auf zwei Ereignisse zurückzuführen sind: auf eine private Veranstaltung und eine Feier in der Faschingszeit, heißt es in der Pressemitteilung.

„Wir müssen die Infektionsketten in Freiensteinau unterbrechen“, betont Dr. Henrik Reygers, der Leiter des Vogelsberger Gesundheitsamtes. Dazu sei es nötig, Grundschule und Kindergarten zu schließen.

Quelle: Vogelsbergkreis

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (vb) 69 Artikel
Bei diesen Artikeln handelt es sich um Pressemitteilungen des Vogelsbergkreises. Für den Inhalt ist die Pressestelle des Vogelsbergkreises verantwortlich.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.