Symbolfoto: pixabay

Verdacht einer Gewalttat in Daubringen

Wurde ein 70-Jähriger ermordet?

GIESSEN / DAUBRINGEN
Am Dienstag gegen 19.10 Uhr wurde der Polizei eine Auseinandersetzung in der Straße „Im Steingarten“ in Daubringen gemeldet. Die erste Streife fand dort wenig später einen 70-Jährigen tot auf der Straße. Erste Ermittlungen ergaben den Verdacht einer Gewalttat. Eine Person konnte wenig später festgenommen werden.

Maßnahmen zur Spurensicherung und Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft dauern an. Weiteres kann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht mitgeteilt werden, heißt es in der Pressemitteilung.

Zeugen, die Hinweise zu der Auseinandersetzung am Dienstagabend (gegen 19.10 Uhr) geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 0 zu melden.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

1 Trackback / Pingback

  1. Staufenberg: 56-Jähriger festgenommen – Ermittlungen wegen eines Tötungsdelikts

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.