Symbolfoto: pixabay

Die Alten- und Pflegeheime sind geimpft

Etwa 30 Bewohner und einige wenige Mitarbeiter werden im April nachgeimpft

VOGELSBERGKREIS
Die Alten- und Pflegeheime im Vogelsbergkreis sind geimpft. Bis auf wenige Nachzügler haben Bewohner und Mitarbeiter aus insgesamt 23 Einrichtungen ihre Corona-Schutzimpfung erhalten, teilt Dr. Erich Wranze-Bielefeld der ärztliche Leiter des Impfzentrums, am Montag mit.

Etwa 30 Bewohner und einige wenige Mitarbeiter, die an den ersten Impfterminen verhindert waren, werden im April noch einmal von den mobilen Teams aufgesucht und bekommen die noch ausstehende Impfung.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (vb) 228 Artikel
Bei diesen Artikeln handelt es sich um Pressemitteilungen des Vogelsbergkreises. Für den Inhalt ist die Pressestelle des Vogelsbergkreises verantwortlich.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.