© Fuldamedia

Crash bei Döllbach: Auto rutscht in Wald

Schwerer Verkehrsunfall am Ostermontag zwischen Ebersburg-Altenhof und Eichenzell-Döllbach

EICHENZELL
Gegen 14.20 Uhr war ein Pkw mit vier Personen besetzt auf glatter Fahrbahn in den Wald abgedriftet. Dabei wurden alle vier Insassen schwer verletzt.

Am Montagnachmittag, um 14:10 Uhr, befuhr ein Pkw mit vier Insassen die Landstraße 2790 zwischen Eichenzell-Döllbach und der bayerischen Landesgrenze Richtung Motten. In einem Waldstück kam das fahrzeug aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse nach links von der Fahnbahn ab und prallte gegen einen Baum. Glücklicherweise prallte das Auto nicht frontal gegen einen Baum, sondern blieb zwischen den dicken Stämmen im Geäst hängen.

Fahrzeugführer war ein 17-jähriger Jugendlicher aus dem Landkreis Bad Kissingen, der im Rahmen des begleiteten Fahrens mit 17 mit seinen Eltern als Begleitpersonen unterwegs war. Im Fahrzeug befand sich zudem noch die 15-jährige Schwester des Fahrers, die mit leichten Verletzungen ins Klinikum Fulda verbracht wurde. Die drei anderen Insassen blieben augenscheinlich unverletzt, zwecks genauerer Abklärung wurden sie aber ebenfalls erst mal ins Krankenhaus gefahren. Am Pkw Fiat Panda entstand Totalschaden in Höhe von 6.000 Euro. Er musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Während der Rettungsmaßnahmen war die Landstraße etwa für 30 Minuten für den Verkehr voll gesperrt.

Der Rettungshubschrauber war zusammen mit vier Rettungswagen und drei Notärzten im Einsatz. Zudem war die Feuerwehr Döllbach mit zehn Einsatzkräften sowie der Gemeindebrandinspektor von Eichenzell, Martin Fischer, vor Ort, die die Patientenversorgung vor Eintreffen der Rettungswagen übernahm. Auch die Polizei war an der Unfallstelle.

© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.