© Fuldamedia

Schwelbrand bei Pfeifer löst Feuerwehreinsatz aus

Schwelbrand konnte durch Mitarbeiter gelöscht werden

LAUTERBACH-WALLENROD
Gegen 05.20 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Holzwerk bei Wallenrod. Laut Polizeiangaben kam es in einer Förderstrecke zu einem Schwelbrand. Dieser konnte durch Mitarbeiter gelöscht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Lauterbach untersuchte mit einer Wärmebildkamera nach Glutnester.

Vor Ort war die Feuerwehr Lauterbach mit rund 40 Einsatzkräften, der Rettungsdienst und die Polizei, sowie der Kreisbrandinspektor des Vogelsbergkreises. Über die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nichts bekannt.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.