Quelle: Vogelsbergkreis

Zwei Neuinfektionen und ein Todesfall im Vogelsbergkreis

Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt aktuell bei 126,8 – 90-Jähriger ist im Zusammenhang mit einer CoViD-19-Erkrankung verstorben

VOGELSBERGKREIS
Am Dienstag meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises zwei nachgewiesene Infektionen mit SARS-CoV-2.

Damit steigt die Gesamtzahl der Fälle auf 3767. Ein 90-Jähriger ist im Zusammenhang mit einer CoViD-19-Erkrankung verstorben.

Die Anzahl der durch das Gesundheitsamt betreuten aktiven Fälle liegt bei 276 – 33 Menschen meldeten sich als genesen.

Für das Kreisgebiet weist das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tages-Inzidenz von 126,8 aus.

Hessenweit liegt der Wert bei 146,3.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:
Fälle gesamt: 3767
Genesene: 3386
Verstorbene: 105
Aktive Fälle 276
Sieben-Tages-Inzidenz: 126,8

Sieben-Tages-Inzidenz für Hessen: 146,3

Quelle: Vogelsbergkreis

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (vb) 182 Artikel
Bei diesen Artikeln handelt es sich um Pressemitteilungen des Vogelsbergkreises. Für den Inhalt ist die Pressestelle des Vogelsbergkreises verantwortlich.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.