Symbolfoto: pixabay

Versuchter Einbruch in Lauterbach

Rund 500 Euro Sachschaden entstanden

LAUTERBACH
Am Dienstagmorgen gegen 3.40 Uhr versuchten Unbekannte in eine Tagesstätte in der „Fuldaer Straße“ einzubrechen. Durch Hebeln beschädigten die Täter die Schlösser der Außenschließanlagen.

Anschließend drückten die Langfinger zwei Fensterrollläden des Hauptgebäudes hoch und gelangten so an die dahinter befindlichen Fenster, welche sie aufhebelten. Vermutlich wurde hierdurch der akustische Alarm im Gebäude ausgelöst, sodass die Unbekannten von der weiteren Tatausführung abließen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

 Die Polizei bittet um Hinweise
Wer Hinweise zu der Straftat geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter polizei.hessen.de/onlinewache

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.