Foto: Crönlein/GBS News-Online

Gartenhütte im Vollbrand – Feuerwehr kann Schlimmeres verhindern

Eine Person vom Rettungsdienst medizinisch behandelt

ROMROD-ZELL
Gegen 17.00 Uhr meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises einen Gebäudebrand in Romrod OT Zell. Die Feuerwehr stellte nach Ankunft fest, dass eine Gartenhütte in Vollbrand stand.

Die Brandschützer hatten durch den Außenangriff mit zwei Trupps unter Atemschutz die Lage schnell unter Kontrolle und das Feuer gelöscht. Rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren Romrod und Zell waren am Einsatzort. Eine Person wurde vom Rettungsdienst medizinisch behandelt.

Zur Brandursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.