Symbolfoto: GBS News-Online

Geparktes Fahrzeug beschädigt und Unfallflucht begangen

Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro

SCHOTTEN-RAINROD
Am vergangenen Samstag gegen 9.00 Uhr parkte ein 31-jähriger Pkw-Fahrer seinen Subaru Forester in der Bornwiesenstraße in Rainrod in Höhe der Hausnummer 3 am Fahrbahnrand.

Als er gegen 12.00 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, dass dieses an der linken Fahrzeugseite beschädigt worden war. Offensichtlich war ein anderes Fahrzeug zu dicht an dem Subaru vorbeigefahren und hatte diesen dabei beschädigt.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers müsste es sich um ein grünes Fahrzeug handeln, da am Subaru grüne Fremdfarbe festgestellt wurde. Am Wagen des 31-Jährigen entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro.

 Die Polizei bittet um Hinweise
Wer Hinweise zu der Straftat geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter polizei.hessen.de/onlinewache

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.