Inbetriebnahme Wasserspiele Am Marktplatz in Alsfeld. (Foto: Stadt Alsfeld)

Inbetriebnahme Wasserspiele am Marktplatz in Alsfeld

Eine weitere Attraktion auf dem Alsfelder Marktplatz

ALSFELD
Endlich ist es soweit, die historische Altstadt von Alsfeld hat nun direkt auf dem Marktplatz eine weitere Attraktion. Bereits im Vorfeld zur heutigen Inbetriebsetzung konnten temporär die „Alsfelder Wasserspiele“ auf dem Marktplatz schon des Öfteren im Rahmen von vorbereitenden Arbeiten und Funktionsprüfungen beobachtet werden.

Nach erheblichen Erdarbeiten, archäologischen Untersuchungen des Untergrundes, Erneuerung von Versorgungsleitungen, umfangreicher Kabelverlegungen, dem Ausbau des alten städtischen Heizöltanks vor dem Weinhaus, der Installierung eines unterirdischen Technikraumes, sowie der Fertigstellung der Anschlussleitungen und Pflasterarbeiten wird ab heute das Wasserspiel täglich zwischen 9.30 Uhr und 20.00 Uhr dauerhaft in Betrieb genommen. Das sich ständig verändernde Wasserspiel ist damit ein weiterer wichtiger Baustein zur Attraktivierung und Verbesserung der Aufenthaltsqualität in der historischen Altstadt.

Für die hoffentlich bald wieder regelmäßiger stattfindenden Veranstaltungen in der Altstadt sind darüber hinaus weitere Betriebszeiten und Beleuchtungen in Vorbereitung. Bürgermeister Stephan Paule berichtet weiter, dass im Rahmen der Altstadtsanierung 2.0 die Kosten für das Wasserspiel von rund 360.000 Euro mit ca. 70 % der förderfähigen Ausgaben über die Städtebauförderung „Lebendige Zentren“ gefördert werden.

Foto: Stadt Alsfeld
Inbetriebnahme Wasserspiele Am Marktplatz in Alsfeld von oben.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.