Stolz zeigen Sabrina und Wolfgang Danzeisen ihre Auszeichnung, die ab sofort ihre Fleischerei ziert. (Foto: Schlitt)

Metzgerei Haupt & Danzeisen ist ab 21.6. „Fünf-Sterne-Fleischerei“

Hohe Qualität, bester Service, Leidenschaft und Visionen

HOMBERG (OHM)
Vielfach ausgezeichnet ist sie bereits, die Metzgerei Haupt & Danzeisen in Homberg/Ohm: Zahlreiche Zertifikate für von der Fleischerinnung als „Meisterstücke“ ausgewiesene Fleisch- und Wurstprodukte zieren den modernen Verkaufsraum. Nun ist die Metzgerei um eine Belobigung reicher, denn Inhaber Wolfgang Danzeisen wurde in den Rang eines Fünf-Sterne-Fleischers erhoben.

Lediglich 80 Fleischereien in ganz Deutschland
„Wir haben uns vor zwei Jahren um die Zertifizierung beworben, nachdem Johann Wimmer, der Inhaber der Zertifizierungsagentur auf uns aufmerksam wurde“, berichtet der Metzgermeister, denn: „Wir waren sicher, dass wir mit unserem hohen Qualitätsanspruch und der Kundenorientierung sehr gut in das Zertifizierungsprofil passen.“ Genau das fand die Marketing-Consulting Wimmer GbR (MCW) auch. Sie ist zuständig für die Vergabe des Zertifikats, dessen hohe Kriterien u. a. mit den Landesinnungsverbänden abgestimmt werden und das nur an eine festgesetzte Anzahl von Metzgereien vergeben wird: Lediglich 80 Fleischereien in ganz Deutschland dürfen sich mit diesem Titel schmücken.

Überzeugt haben Wolfgang und Sabrina Danzeisen in allen Kategorien und mit ihrem Gesamtkonzept. „Das Fünf-Sterne-Emblem wird nur an Fleischerfachgeschäfte verliehen, die eine außergewöhnliche Qualität nachweisen können und durch einen ausgezeichneten Service und große Kundenfreundlichkeit bestechen“, heißt es von Seiten der Agentur. Für die alteingesessene Homberger Fleischerei sind das Selbstverständlichkeiten. „Unsere gleichbleibend hohe Qualität sichern wir zum einen mit einem weiteren Meister und zwei Gesellen in der Produktion. Wir schlachten über 90 % der Tiere selbst und arbeiten mit moderner Technik, verbunden mit der Kunst des Fleischereihandwerks“, erklärt Danzeisen. „Zum anderen ist das Fleisch und dessen Herkunft der Garant für Qualität und auch für das Vertrauen, das unsere Kundinnen und Kunden uns schenken.“

Fleischlieferanten sind allesamt Bauernhöfe in der näheren Umgebung
Die Fleischlieferanten von Haupt & Danzeisen sind allesamt Bauernhöfe in der näheren, nicht mehr als eine Stunde Fahrzeit entfernten Umgebung. So ist gewährleistet, dass man sich kennt und Danzeisen die Höfe auch regelmäßig besuchen kann. Außerdem wird auf diese Weise die Fahrt zum Metzger, die die Tiere oft sehr stresst, möglichst kurz gehalten. „All das wirkt sich gut auf die Fleischqualität aus. Und wir haben damit und dem Wissen, dass die Tiere nur Futter aus eigenem oder regionalem Anbau bekommen, auch das Tierwohl im Blick.“ Durch den Einsatz solch hoher Standards behält das Fleisch seine Saftigkeit und hat ein so gutes eigenes Aroma, dass die Fleischer bei Haupt & Danzeisen auf viele erlaubte Zusatzstoffe einfach verzichten können.

Per App auch vorbestellen
Das zweite Kriterium, den ausgezeichneten Service, erleben Kundinnen und Kunden, die tagtäglich in der Metzgerei in der Frankfurter Straße einkaufen. Die Auslage ist perfekt, aufgeräumt, appetitlich und schön, die zehn Fleischereifachverkäuferinnen sympathisch und kompetent, stets mit einem guten Tipp und einem freundlichen Wort auf den Lippen. Der Umgang ist familiär und verbindlich. „Ich komme jeden Tag“, gibt ein Stammkunde zu Protokoll, der sich auf den täglichen Mittagstisch freut – ein weiteres Argument in Richtung Fünf Sterne. Wer nicht kommen kann oder es eilig hat, der kann bei Haupt und Danzeisen per App vorbestellen, und wer nicht imstand ist, seine Bestellung abzuholen, an den wird auch geliefert – ein Service, der einmal mehr die Kundenorientierung in der frischgebackenen Fünf-Sterne-Metzgerei unterstreicht.

Fleischerei immer up-to-date
Die große, an den Jahreszeiten orientierte Auswahl in der Theke reicht von Fleisch- und Wurstwaren aller Art über den Mittagstisch bis hin zu verschiedenen Aufstrichen, die auch mal vegetarisch sein dürfen. Derzeit bestimmt das Grillsortiment die Auslagen und ein Angebot, das die verschiedenen Länder der Europameisterschaft aufgreift: Kreativität und Leidenschaft, Spaß am Umgang mit ihren Produkten genauso wie mit ihren Kunden gehen hier Hand in Hand mit dem Wissen des Metzgermeisters, der dieses – genauso wie alle anderen Mitarbeitenden im Betrieb – immer wieder auffrischt. „Denn neue Erkenntnisse gibt es viele, speziell auf dem Lebensmittelsektor“, weiß Sabrina Danzeisen, die wie ihr Mann stolz darauf ist, dass ihre Fleischerei immer up-to-date ist.

Kreativ ist Wolfgang Danzeisen auch bei der Erschaffung neuer Produkte: Der Käs-Käs ist eine Homberger Spezialität, die aus seiner Fleischtheke nicht mehr wegzudenken ist, genauso wie die Homberger Schlossbratwurst, deren Namen sich der Metzgermeister sogar hat schützen lassen. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass auch Kundinnen und Kunden von weiter weg gerne den Weg nach Homberg zur Metzgerei Haupt & Danzeisen auf sich nehmen.

Ab dem 21. Juni dürfen Sabrina und Wolfgang Danzeisen die neue Auszeichnung an ihre Tür hängen. Damit verpflichten sie sich nicht nur ihren Kundinnen und Kunden, sondern auch der Agentur, die die Einhaltung der Kriterien und die ständige Weiterentwicklung der Metzgerei stets im Auge hat.

Nach einem Jahr müssen Danzeisens sich der Re-Zertifizierung stellen. Sie haben keine Angst davor, sprudeln sie doch nur so vor Ideen, wie beispielsweise dem Einsatz digitaler Hilfen, die die Produktion noch moderner und den Service noch kundenfreundlicher machen werden.

Ein Azubi in der Fleischerei fehlt dem Ausbildungsbetrieb noch
Was ihnen jetzt noch fehlt, ist ein Azubi in der Fleischerei: „Wir sind leidenschaftlicher Ausbildungsbetrieb und würden uns sehr freuen, wenn wir bis zum Herbst noch einen jungen Mann oder eine junge Frau für eine Ausbildung bei uns gewinnen könnten“, so Wolfgang Danzeisen. Ansonsten hat er grade keine Wünsche – kein Wunder: Er hat ja jetzt fünf Sterne.“

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.