Symbolfoto: GBS News-Online

Morschen: Brand eines Wohnhauses nach Blitzeinschlag

Dachstuhl in Vollbrand

MORSCHEN (SCHWALM-EDER-KREIS)
Gegen 14.00 Uhr kam es nach einem Blitzeinschlag zu einem Brand eines Wohnhauses in der Straße „Im Kalten Strauchweg“. Derzeit steht das Wohnhaus in Vollbrand.

Die Feuerwehr ist mit Löscharbeiten beschäftig. Vom Brand betroffen ist ein Holzhaus, bei welchem der Dachstuhl brennt. Personen wurden nicht verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist ein Blitzeinschlag in den Dachstuhl für den Brand ursächlich.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.