Symbolfoto: pixabay

Zeugen nach Körperverletzung gesucht

15-Jähriger und 19-Jähriger von mehrköpfige Personengruppe geschlagen

FULDA
Am Montagabend gegen 20.45 Uhr kam es vor einem Lebensmittelmarkt in der Rabanusstraße in Fulda zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Ein 15-jähriger aus Fulda sowie dessen 19-jähriger Begleiter wurden durch eine aus Richtung des Stadtschlosses kommende, mehrköpfige Personengruppe in ein Streitgespräch verwickelt und anschließend geschlagen. Die Aggressoren entfernten sich danach wieder in Richtung Stadtschloss. Die beiden jungen Männer wurden bei dem Angriff leicht verletzt.

Täterbeschreibung
Einer der Täter kann als männlich, etwa 18 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, bekleidet mit weißem T-Shirt und schwarzer Basecap beschrieben werden. Zur Tatzeit führte er eine Bauchtasche mit sich.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.