Symbolfoto: pixabay

Auffahrunfall bei Berfa – Verursacher flüchtete

Rund 3.000 Euro Sachschaden entstanden

BERFA
Am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr befuhren eine 54-jährige Ford-Focus-Fahrerin sowie ein 22-jähriger VW-Lupo-Fahrer die Landesstraße 3157 von Berfa kommend in Richtung Alsfeld.

In Höhe der Unfallstelle kam ihnen im dortigen Kurvenbereich ein heller Pkw entgegen. Der bisher unbekannte, entgegenkommende Pkw-Fahrer schnitt die Kurve, sodass die 54-Jährige ihren Pkw bis zum Stillstand abbremsen musste. Der hinter ihr fahrende 22-Jährige bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Wer den Unfall gesehen hat oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld zu melden.

 Die Polizei bittet um Hinweise
Wer Hinweise zu der Straftat geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter polizei.hessen.de/onlinewache

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.