Symbolfoto: GBS News-Online

Falscher Polizeibeamter in Lauterbach unterwegs

Der Unbekannte gab sich als Polizeibeamter aus

LAUTERBACH
Eine männliche Person suchte am Freitag gegen 11 Uhr eine 33-jährige Frau aus Lauterbach auf. Der Unbekannte gab sich als Polizeibeamter aus, der ihre Wohnung in der Bahnhofstraße wegen eines neuen Sicherheitskonzeptes der Polizei überprüfen wollte. Die 33-Jährige verhielt sich richtig und ließ den Mann nicht herein. Sie informierte die Polizei und fragte bei den Beamtinnen und Beamten direkt nach.

Personenbeschreibung:
Die 33-Jährige beschreibt den Mann wie folgt: circa 180 bis 190 Zentimeter groß, zwischen 35 und 45 Jahre alt, schlank, kurze dunkle Haare und eine leichte Narbe auf der linken Wange. Er trug ein dunkelblaues Hemd mit dunkelblauer Hose. Auf der Brust war ein gelber Schriftzug „Polizei“ angebracht. Zudem soll er einen schwarzen Gürtel getragen haben.

Ihre Polizei rät: Seien Sie wachsam und rufen Sie im Zweifel immer die Polizei unter dem Notruf 110 an! Weitere wertvolle Tipps erhalten Sie unter www.senioren-sind-auf-zack.de.

 Die Polizei bittet um Hinweise
Wer Hinweise zu der Straftat geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter polizei.hessen.de/onlinewache

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.