Symbolfoto: pixabay

Bankettarbeiten an verschiedenen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Vogelsbergkreis

Verkehrliche Einschränkungen erforderlich

VOGELSBERGKREIS
Mit Beginn dieser Woche werden ab dem 01.11. 2021 an verschiedenen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Vogelsbergkreis Bankettarbeiten im Straßenseitenbereich durchgeführt. Im Einzelnen handelt es sich hierbei um die nachfolgenden Streckenabschnitte:

B 276 und B 455 im Bereich Schotten
B 254 Landenhausen – Angersbach

L 3139 Stockhausen – Kreisgrenze
L 3181 Ober Moos – Abzweig K 100
L 3168 Grebenhain – Ilbeshausen
L 3140 Ilbeshausen – Abzweig L 3305

K 193 Abzw. B 455 – Stornfels (Kreisgrenze)
K 877 Oberreichenbach (Kreisgrenze) – Radmühl
K 207 Eichelsachsen – Abzw. B 276

Während dieser abschnittsweisen Arbeiten wird der Verkehr im Rahmen von Tagesbaustellen unter halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelregelung am jeweiligen Arbeitsbereich vorbeigeführt.

Grafik: Hessen Mobil

Lediglich im Bereich der L 3070 zwischen Feldatal/Stumpertenrod und dem Anzweig zur L 3073 wird aller Voraussicht nach am Freitag, den 05.11.2021 eine temporäte Vollsperrung erforderlich. Hierzu wird für die Dauer der Arbeiten eine Umleitung auf der K 128 und L 3073 über Unter- und Oberseibertenrod eingerichtet. Die Umleitung der Gegenrichtung verläuft entsprechend.

Für Rettungsdienste und den Linienverkehr gelten währenddessen gesonderte Regelungen.

Grafik: Hessen Mobil

Natürlich stehen die Bankettarbeiten auch unter dem Vorbehalt geeigneter Witterung, so dass es durchaus zu Änderungen im Termin- und Ablaufplan kommen kann.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmenden sich auf die Änderungen in der Verkehrsführung entsprechend einzustellen.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.