Foto: Crönlein/GBS News-Online

Brand in Lagerhalle in Frischborn

Feuer brach in einer Lagerhalle der ehem. Firma Dürbeck aus

LAUTERBACH-FRISCHBORN
In einer Lagerhalle für Schnäppchenartikel ist heute gegen 17.15 Uhr eine Palette mit Waren in Brand geraten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Einsatzkräfte festgestellt, dass eine Palette gebrannt hatte. Der Brand ist, so die Feuerwehr, durch handwerkliche Tätigkeiten in diesem Bereich ausgebrochen. Ein Mitarbeiter fuhr die Palette aus dem Gebäude. Die Feuerwehr musste Nachlöscharbeiten durchführen. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte das Innere des Gebäudes. Der Besitzer hatte über sein Handy durch eine Überwachungskamera das Feuer festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. So konnte Schlimmeres verhindert werden.

Vor Ort waren 22 Einsatzkräfte der Feuerwehren Lauterbach, Löschzug Süd, zusätzlich ein Löschfahrzeug von der Feuerwehr Lauterbach Mitte, der Rettungsdienst sowie die Polizei Lauterbach. Über die Höhe des Sachschadens konnten keine Angaben gemacht werden.

Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.