Foto: Crönlein/GBS News-Online

Zwei Frauen stürzen in Einfahrt einer Wohnsiedlung und verletzen sich schwer

Beide Frauen waren vorher feiern und sollen entsprechend getrunken haben

LAUTERBACH
In Lauterbach kam es am 1. Mai gegen 22.42 Uhr zu einem tragischen Vorfall, bei dem zwei Frauen schwer verletzt wurden.

Nach ersten Informationen waren zwei Damen im Alter von 65 und 71 Jahren auf dem Weg nach Hause. Zuvor sollen sie anlässlich des 1. Mai eine Feierlichkeit besucht und auch Alkohol getrunken haben.

In einer Wohnsiedlung sollen die Frauen über den Bürgersteig getorkelt sein, als sie eine abschüssige Einfahrt hinabstürzten. Beide zogen sich bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen zu. Die 71-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Bei ihr besteht Lebensgefahr. Die andere Frau wurde mit einem Rettungswagen nach Fulda transportiert.

Für die Landung des Hubschraubers musste eine nahe gelegene Landstraße gesperrt werden.

Am Unfallort waren ein Notarzt, zwei Rettungswagen, die Polizei sowie die Freiwillige Feuerwehr zum Ausleuchten des Unfallortes sowie dem Landeplatz des Rettungshubschraubers.

Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.