© Fuldamedia

Massenunfall mit fünf Fahrzeugen und neun verletzten Personen

Pkw-Fahrerin kam in den Gegenverkehr und löste Massencrash aus

HOFBIEBER
Am Freitagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall vor dem Ortseingang Niederbieber in Richtung Margretenhaun. Bei dem Unfall waren fünf Fahrzeuge beteiligt, neun Personen wurden dabei verletzt.

Die Einsatzkräfte fanden beim Eintreffen einen Massenunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen mit insgesamt neun Personen vor. Zunächst wurde vermutet, dass Personen in einem der Fahrzeuge eingeklemmt sei. Glücklicherweise bestätigte sich das nicht.

Eine Fahrerin mit einem Opel Corsa sei in den Gegenverkehr gekommen und habe damit den Unfall ausgelöst, so die Polizei. Insgesamt wurden sechs Personen bei dem Unfall leicht verletzt.

Im Einsatz waren der ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 28, die Feuerwehr Hofbieber, Schwarzbach und Niederbieber mit mehreren Einsatzkräften, neun Rettungswagen sowie drei Notärzte.

Wie es zu dem Unfall kam, müssen die Ermittlungen zeigen.

© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia

Teilen auf Facebook
» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (fm) 557 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Informationen und Fotos von Fuldamedia.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.