Sandstrand und Sonne satt: Die Jugendfreizeit des Vogelsberger Jugendamtes hat vom 18. bis 28. August die Ostseeinsel Usedom als Ziel. (Foto: Vogelsbergkreis)

Jugendfreizeit im August: Usedom ist das Ziel

Jugendarbeit/Jugendbildung bietet zehntägige Freizeit an

VOGELSBERGKREIS
Streetball, Sandstrand, Beachvolleyball, Chillen und Ausflüge in die Region – eine Jugendfreizeit, die das Sachgebiet Jugendarbeit/Jugendbildung des Vogelsberger Jugendamtes anbietet, führt in diesem Sommer für zehn Tage nach Usedom.

Vom 18. bis 28. August können Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren eine entspannte Zeit im Jugendferienpark Ahlbeck der Sportjugend Berlin an der Ostsee verbringen.

Untergebracht sind die Jugendlichen in Acht-Personenzelten mit Holzfußboden auf Matratzen. Für sportliche Aktivitäten stehen Streetball-Plätze, ein Bolzplatz, Tischtennisplatten und ein Badmintonplatz zur Verfügung. Der direkt an das Gelände grenzende Sandstrand lädt zum Volleyballspielen und anderen Aktionen ein. Neben einigen Ausflügen in die Region, ist auch genügend Zeit zum Chillen am Strand eingeplant.

Im Teilnahmebeitrag von 480 Euro sind An- und Abreise, Übernachtung sowie Vollverpflegung enthalten. Die An- und Abreise erfolgt mit dem Zug. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.freizeiten-bildung.de.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (vb) 607 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet eine Pressemitteilung und Fotos des Vogelsbergkreises.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.