Foto: Crönlein/GBS News-Online

Feuerwehreinsatz in Lauterbach am Montagnachmittag

18 Einsatzkräfte, fünf Feuerwehrfahrzeuge, der Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz

LAUTERBACH
Große Aufregung am Montagnachmittag, denn die Freiwillige Feuerwehr Lauterbach, Löschzug Mitte, wurde zu einem Gebäudebrand in der Innenstadt, genau genommen in der Straße „Entenberg“ alarmiert.

Sofort machten sich die Feuerwehr mit 18 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen, darunter auch das Hubrettungsfahrzeug, auf den Weg, ebenso der Rettungsdienst und eine Streife der Lauterbacher Polizei.

Ein Vollbrand in den Häusern am sogenannten Entenberg wäre fatal. Hier steht ein Fachwerkhaus nach dem anderen, dicht an dicht. Doch zum Glück stellte sich heraus, dass die Anwohner im Ofen Feuer machten, aber der Rauch nicht richtig abziehen konnte. So drang der Rauch in das Gebäude. Die Brandschützer konnten schnell Entwarnung geben und unverrichteter Dinge wieder abrücken.

Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online
Foto: Crönlein/GBS News-Online

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.