© Fuldamedia

Motorrad kracht frontal in Pkw

16-Jährige wurde schwer verletzt

GROSSENLÜEDER
Am Mittwochabend kam es gegen 20.40 Uhr zu einem schweren Unfall auf der Straße zwischen Großenlüder und Lütterz. Dabei wurde eine 16-jährige Kradfahrerin schwer verletzt.

Wie Reporter vor Ort berichten, soll die Kradfahrerin in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einem Ford frontal zusammengestoßen sein. Infolgedessen sei die aus der Gemeinde Eichenzell stammende 16-Jährige über die Motorhaube geflogen und anschließend auf der Straße zum Liegen gekommen. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen blieb der 28-Jährige aus Herbstein unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 10.000 Euro.

Vor Ort waren der Rettungsdienst, ein Notarzt, die Polizei sowie die Feuerwehren aus Großenlüder und Bimbach.

© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (fm) 568 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Informationen und Fotos von Fuldamedia.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.