Eva Goldbach, MdL (Foto: Bündnis 90/Die Grünen)

Neuauflage von „Ins Freie“ fördert 2022 51 Festivals mit 4,3 Millionen Euro

Landesprogramm ermöglicht auch Open-Air-Veranstaltungen im Vogelsbergkreis

VOGELSBERGKREIS
Die Vogelsberger GRÜNE Landtagsabgeordnete Eva Goldbach freut sich, dass die Veranstaltungsreihe „Kultur – Promenaden – open air Konzerte und Theater für Alle“ in Lauterbach sowie das „Take me to the Moon“-Festival in Schlitz/Pfordt in diesem Jahr durch das Landesprogramm „Ins Freie“ mit 19.200 Euro bzw. 171.386 Euro gefördert werden.

„Ins Freie! 2″
Mit dem Programm „Ins Freie! 2″ unterstützt das Land im zweiten Jahr in Folge den Aufbau neuer und die Erweiterung bestehender Open-Air-Spielstätten sowie pandemie-kompatibler Pop-Up-Spielstätten. Insgesamt 51 Open-Veranstaltungen werden so in diesem Sommer mit einer Summe von insgesamt 4,3 Millionen Euro gefördert. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr u.a. darauf, durch Investitionen in mobile Bühnen und Tontechnik, Überdachungen und transportable Bestuhlung nachhaltige und langfristige Strukturen und Kooperationen zu etablieren, auf die auch in den kommenden Jahren wieder zurückgegriffen werden kann.

„Das ist eine tolle Nachricht und ein wichtiges Zeichen nach diesen zwei schweren Pandemiejahren, in denen die Arbeit unserer Künstler*innen und Kreativen sowie die Möglichkeiten der kulturellen und sozialen Teilhabe für die Menschen so stark eingeschränkt waren. Das „Take me to the Moon“-Festival und die „Kultur – Promenaden“ leisten einen Beitrag, den beteiligten Künstler*innen und Kreativen nach zwei wirtschaftlich schwierigen Jahren Auftrittsmöglichkeiten zu bieten und der Sehnsucht der Menschen nach Kunst und Kultur nachzukommen. Und wir hoffen natürlich, dass die entstandenen Strukturen nachhaltig sind“, erklärt Eva Goldbach.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.