© Fuldamedia

Pkw durchbricht leitplanke und stürzt 30 Meter tief

Rund 25 Einsatzkräfte mussten 37-jährige Pkw-Fahrerin retten

A7 HÜNFELD
Gegen 18.50 Uhr ereignete sich ein Unfall auf der A7 Fahrtrichtung Würzburg. Nach ersten Informationen verlor eine 37-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Raum Würzburg aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Der Pkw rutschte trotz Leitplanke rund 30 Meter eine Böschung hinunter und kam zwischen Büschen und Bäumen zum Stehen.

Die Feuerwehr Hünfeld, die mit 25 Einsatzkräften vor Ort war, musste Seile nutzen, um auf der rutschigen und steilen Böschung zum Fahrzeug zu gelangen. Ebenfalls im Einsatz waren der Rettungsdienst, ein Notarzt und Polizei.

Über die Schadenshöhe und die Verletzungen der 37-Jährigen liegen uns noch keine Angaben vor.

Wir berichten Nach, sobald wir mehr Informationen haben.

© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (fm) 591 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Informationen und/oder Fotos von Fuldamedia.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.