© Fuldamedia

Zimmerbrand in Freiensteinau

Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro

FREIENSTEINAU
Die Leitstelle des Vogelsbergkreises meldet um 00.15 Uhr einen Gebäudebrand in Freiensteinau. Nach ersten Informationen brennt es im Wohnhaus. Die Brandschützer evakuieren die Bewohner.

Als die Brandschützer ankamen, stellten sie eine starke Rauchentwicklung und einen Kaminbrand fest. Das Feuer griff auf eine Wand über. Zwei Trupps unter Atemschutz sind in das Gebäude. Die Feuerwehr öffnete eine Wand neben dem Kamin und nahm Löscharbeiten vor. Der Brand ist vermutlich durch ein defektes Ofenrohr auf eine Wand übergegriffen. Der zuständige Schornsteinfeger ist vor Ort.

Eine ältere Bewohnerin wurde vorrübergehend in ein Altersheim untergebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Die Feuerwehr war mit 55 Einsatzkräften vor Ort sowie der Rettungsdienst, der Notarzt und die Polizei.

© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia
© Fuldamedia

Teilen auf Facebook
» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Über Redaktion (fm) 629 Artikel
Dieser Artikel beinhaltet Informationen und/oder Fotos von Fuldamedia.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.