Archivfoto: Crönlein/GBS News-Online

Krankenhaus Eichhof: Besuchsregeln erneut angepasst

In der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr sind Besuche für eine Stunde möglich

LAUTERBACH
Pro Patientenzimmer wird einer Person für jeweils eine Stunde der Zutritt gewährt. Absprachen dazu müssen mit dem Personal getroffen werden. Sonderregelungen gibt es für die Intensivstation, die Psychiatrie und die Geriatrie in Abstimmung mit der jeweiligen Abteilung.

Der Zugang ist nur möglich mit einem gültigen Negativ-Nachweis (offizieller Antigenschnelltest oder PCR-Test – beide nicht älter als 24 Stunden).

Es gelten weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln mit Maskenpflicht (KN95/FFP2 Standard).

Besucher und Begleitpersonen mit Erkältungssymptomen, positivem COVID-Schnelltest oder positivem COVID-PCR-Test dürfen das Krankenhaus Eichhof nicht betreten.

Das Krankenhaus Eichhof bittet um Verständnis, dass Zugangsregeln sich jederzeit ändern können und je nach Situation neu bewertet werden müssen. Bei Änderungen wird zeitnah informiert.

Teilen auf Facebook» Diesen Artikel auf Facebook teilen «

Teilen auf Twitter » Diesen Artikel twittern «

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.